Herzlich WillkommenRupert Graf Strachwitz

DR. RUPERT GRAF STRACHWITZ
Beruflich:
Vorstandsvorsitzender, Maecenata Stiftung, München 
Direktor, Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft, Berlin 

Freiberuflicher Berater, Publizist und Moderator

Ehrenamtlich:
Stellv. Vorsitzender, Deutsch-Britische Gesellschaft, Berlin
Stellv. Vorsitzender des Stiftungsrats, ADAC Stiftung, München
Vorsitzender des Stiftungsrats, Stiftung Fliege, Feldafing
Member of the Board, Philanthropy Impact, London

 

Übersicht meiner Tätigkeiten

  • 1
EU-Consult

News

  • EUConsult Brexit Statement

    Like many other European organisations, EUConsult has been watching the Brexit process over the past three years. We have held off providing advice and opinion, waiting instead to see which way the negotiations over the UK’s withdrawal from the European Union would go.

    >>Please find here the EUConsult Brexit Statement

  • Gibt es doch keinen Brexit? Die Stimmung schlägt um

    Rupert Graf Strachwitz kommentiert in seinem Leitartikel in Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, die gesellschaftliche Diskussion in Großbritannien um den Ausstieg aus der Europäischen Union. Während er den Debattenmarathon um Termin und Ausgestaltung des Brexit als Sternstunde des Parlamentarismus skizziert, legt er auch dar, wieso die politischen Anstrengungen noch zunehmen werden müssen, den Austritt mit der gesamtgesellschaftlichen Haltung in Einklang zu bringen. Dass die Positionen der Remainer immer deutlicher Gehör finden, zeigt sich vor allem im zivilgesellschaftlichen Engagement, etwa bei der Demonstration Ende März dieses Jahres - der größten, die je in Europa stattfand.

    Zum Artikel

    Zur aktuellen Ausgabe von Politik & Kultur

  • Can Germany Provide Global Solutions?

    Germany's leaders talk about taking on more responsibilities in world affairs. But the country's government struggles with even basic forms of efficiency.
    The article by Rupert Strachwitz

  • Talk by Rupert Graf Strachwitz at the 17th Symposium on Knowledge & Space: Knowledge and Civil Society

    Rupert Graf Strachwitz was one of the speakers of the 17th Symposium on Knowledge & Space: Knowledge and Civil Society.

    The Symposia in the Studio of the Villa Bosch at Heidelberg deal with the generation, diffusion and application of knowledge under special consideration of the role of the spatial context and the spatial dimension of knowledge-disparities. The topic Knowledge and Space covers various interrelated research questions, which are of great political and economical relevance to society.

    >>Please find here the video and more information about the Symposium

  • Buchvorstellung: Wachgeküsst. 20 Jahre neue Kulturpolitik des Bundes 1998-2018

    Der Deutsche Kulturrat lädt Sie herzlich zur Buchvorstellung: "Wachgeküsst. 20 Jahre neue Kulturpolitik des Bundes 1998-2018" am Mittwoch, den 17.10.2018 um 12.00 Uhr, in der Akademie der Künste Berlin ein.

    >>zur Einladung

  • Podcast Beyond Philanthropy

    Hier geht es zum Podcast von Beyond Philanthropy. In einer der neusten Ausgaben des Podcasts unterhält sich Rupert Graf Strachwitz mit Michael Alberg-Seberich, Managing Director von Beyond Philanthropy, über die Unterschiede philanthropischen Spendens in den USA und Europa und über die Veränderungen in Philanthropie und Zivilgesellschaft.

    >> hier gehts zum Podcast

     

  • Vortrag von Dr. Rupert Graf Strachwitz auf dem Symposium "The Changing Space for Civil Society"

    Der Vortrag, den Dr. Rupert Graf Strachwitz zur Eröffnung des Maecenata-Symposiums "The Changing Space for Civil Society" am 17. Oktober 2017 gehalten hat, wurde auf dem Portal für Politikwissenschaft veröffentlicht. 
    >> zum Vortrag

  • New publication: Common Interests, Shared Concerns... And a Way Forward

    Rupert Strachwitz: Common Interests, Shared Concerns... And a Way Forward, in: British Council (Ed.): Crossing Points: UK – Germany. Essays, London 2017.
    >> British Council

  • Neue Publikation: Der kritische Blick – 50 Kolumnen im Magazin DIE STIFTUNG

    Seine Kolumne „Der kritische Blick“ im Magazin DIE STIFTUNG gehört Ausgabe für Ausgabe zur Pflichtlektüre vieler Stiftungsverantwortlicher – und das bereits seit 2009. Dr. Rupert Graf Strachwitz, Vorstand der Maecenata Stiftung und Direktor des Maecenata Instituts, ist einer der wenigen Branchenkenner, der den „Aufstieg“ und die Entwicklung der Zivilgesellschaft in Deutschland intensiv begleitet hat. Und wie es sich für einen Begleiter gehört, scheut er sich nicht, auch mal kritische Worte zu verlieren – zu Stiftungen, zum Sektor, zur Zivilgesellschaft und ihren (politischen) Rahmenbedingungen. Der nun vorliegende Band versammelt alle bisher erschienenen 50 Kolumnen "Der kritische Blick" von 2009 bis 2017.
    >> weitere Informationen
    >> zu einer Rezension auf Socialnet

  • Zwei Interviews mit Dr. Rupert Graf Strachwitz

    Dr. Rupert Graf Strachwitz, Vorstand der Maecenata Stiftung, hat dem Sender Stifter TV zwei Interviews gegeben. Im ersten Interview gibt er Einblicke in die Themen seiner Kolumne 'Der kritische Blick' für das Magazin DIE STIFTUNG. >> zum Interview
    Im zweiten Interview wirft er einen Blick auf die Stiftungswelt und erläutert die wichtigen und aktuellen Themen und Herausforderungen der Branche. >> zum Interview

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

 

 

 

 

Free business joomla templates